• Markus Haas

5 Top-Cyber-Bedrohungen (Nr. 5)

Aktualisiert: 21. Juli 2021

Ransomware - Ransomware ist eine Form von Malware und verdient dennoch eine besondere Erwähnung. Es ist die dritthäufigste Variante von Malware-Verstößen. Anmeldeinformationen können auch bei einem Ransomware-Angriff gestohlen werden. Die Automatisierung von Angriffen durch Onlinedienste bedeutet, dass Ransomware ein wachsendes Problem ist und weiter bleiben wird.


Mit diesen Schritten vermindern Sie das Risiko ein Opfer einer Cyberattacke zu werden:

• Pflegen Sie aktuelle Antivirensignaturen (Datei von Virus-Identifikationen) und Antivirussoftware

• Halten Sie Betriebssystem-Patches auf dem neuesten Stand

• Erstellen Sie regelmässig Back-Ups und nehmen Sie diese offline

• Deaktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabedienste. Wenn diese Dienste erforderlich sind, verwenden Sie sichere Kennwörter oder die Active Directory-Authentifizierung.

• Erzwingen Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung.

• Beschränken Sie die Fähigkeit (Berechtigungen) der Benutzer, unerwünschte Softwareanwendungen zu installieren und auszuführen.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Begriff "Metaverse" bezieht sich auf die Verwendung immersiver Technologien, wie virtuelle und erweiterte Realität, um eine digitale Erfahrung zu schaffen, die der realen Welt ähnelt. Diese immers

Die LockBit-Ransomware war eine der bekanntesten Ransomware-Varianten, die im ersten Quartal dieses Jahres bei Angriffen beobachtet wurden. Sie verfolgten monatelang die gleiche Strategie (Verschlüsse