• Markus Haas

CSF-Schwachstellenprüfung (Vulnerability Scanning)

Die Anforderungen an die IT-Infrastruktur und die Datensicherheit nehmen von Tag zu Tag zu. Deshalb ist es inzwischen unverzichtbar, die IT periodisch auf die sicherheitsrelevanten Punkte zu überprüfen.


Wir führen deshalb Security Scans von aussen und innen durch, um festzustellen, ob Ihre Firma verwundbar im Hinblick auf Angriffe ist, und um geschäftskritische Sicherheitsvorfälle zu minimieren.


Hierbei simuliert das Schwachstellenmanagement System das Verhalten eines Cyberkriminellen und "attackiert" Ihr Netzwerk von aussen und innen. Dabei versucht die Lösung. bis zu 72'000 bekannte Schwachstellen auszunutzen, welche gegebenenfalls in Ihrem Netzwerk vorhanden sind.

Neugierig geworden auf die «CSF-Schwachstellenprüfung»?

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Begriff "Metaverse" bezieht sich auf die Verwendung immersiver Technologien, wie virtuelle und erweiterte Realität, um eine digitale Erfahrung zu schaffen, die der realen Welt ähnelt. Diese immers

Die LockBit-Ransomware war eine der bekanntesten Ransomware-Varianten, die im ersten Quartal dieses Jahres bei Angriffen beobachtet wurden. Sie verfolgten monatelang die gleiche Strategie (Verschlüsse