top of page
  • Markus Haas

"Diese Desinformation ist nur für Sie".

WIRED hat gerade einen Artikel veröffentlicht, der den kommenden Tsunami gezielter Desinformation beschreibt. Hier eine kurze Zusammenfassung.


Das neue Zeitalter der Desinformation

Bei der generativen KI geht es nicht nur um die Schaffung von Kunst oder das Schreiben von Code; sie wird jetzt auch für die Erstellung massgeschneiderter Desinformationen eingesetzt. Hany Farid, Professor an der UC Berkeley, warnt davor, dass diese Art der personalisierten Desinformation bald "überall zu finden sein wird". Dabei geht es nicht nur darum, Gruppen ins Visier zu nehmen, auch Einzelpersonen können ins Visier genommen werden.


Die Welt der KI entwickelt sich immer schneller, und damit steigt auch das Risiko der Desinformation. Sie ist wie ein zweischneidiges Schwert, das unglaubliche Fortschritte, aber auch potenzielle Gefahren bietet. Wie Farid es ausdrückt, wiederholen wir die Fehler der Vergangenheit, aber jetzt mit mobilen Geräten, sozialen Medien und dem bestehenden Chaos in verstärkter Form.


Wenn Sie also das nächste Mal auf Online-"Informationen" stossen, die Ihre Emotionen anregen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überlegen Sie: Ist das echt, oder ist es ein Produkt der neuen Ära der KI-Desinformation? Bleiben Sie wachsam, bleiben Sie informiert und seien Sie immer bereit, Social Engineering-Versuche zu erkennen.


Weitere Informationen, und wie Sie das angehen können, unter: Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform (csf.ch)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lassen Sie sich nicht von Spear Phishing täuschen!

In dieser Woche versuchen Cyberkriminelle, Sie zu betrügen, indem sie Ihnen Textnachrichten von einer unbekannten Nummer schicken, die vorgibt, von Ihrem Chef zu stammen. Die SMS enthalten viele detai

Comments


bottom of page