top of page
  • Markus Haas

Phishing-E-Mails verwenden kleine Schriftgrössen, um Sicherheitsfilter zu umgehen

Forscher von Avanan haben Phishing-E-Mails entdeckt, die eine Schriftgrösse von eins verwenden, um E-Mail-Sicherheitsscanner zu täuschen. Die E-Mails geben sich als Benachrichtigungen über den Ablauf von Passwörtern von Microsoft 365 aus. Die Angreifer haben harmlose Links eingefügt, die für das menschliche Auge unsichtbar sind und die Sicherheitsscanner dazu verleiten, die E-Mail als legitime Marketing-E-Mail zu betrachten.


Avanan kommt zu dem Schluss, dass die Phishing-E-Mails selbst verdächtig aussehen, so dass ein geschulter Benutzer in der Lage wäre, sie als bösartig zu erkennen. In den E-Mails heisst es lediglich: "Notification for Password 365. Ihr E-Mail-Zugang läuft ab".


Angreifer lassen sich immer neue Wege einfallen, um E-Mail-Sicherheitsfilter zu umgehen. Ein Sicherheitstraining kann Ihren Mitarbeitern ein gesundes Misstrauen vermitteln, damit sie nicht auf Social Engineering-Angriffe hereinfallen.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Android-Malware-Apps

Sie denken vielleicht nicht allzu viel darüber nach, eine App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Apps sind weit verbreitet und können das Navigieren auf einer Website über Ihr Telefon erheblich erleicht

Ferienbedingte Betrügereien häufen sich!

Betrüger geben sich jetzt als seriöse Dienste wie Booking.com und Kayak aus, um Menschen anzusprechen, die ihren Sommerurlaub planen. Eine von 33 Domains, die im letzten Monat registriert wurden, war

Comments


bottom of page