• Markus Haas

10 Dinge, die man über die heutige Landschaft der Cyberkriminalität wissen sollte:

1. Mehr als 50 % der Ransomware-Angriffe im letzten Jahr betrafen KMUs mit weniger als 100 Mitarbeitern.

2. Alle 39 Sekunden wird ein Cyberangriff unternommen.

3. Die Wahrscheinlichkeit, von einem Ransomware-Angriff betroffen zu sein, liegt heute bei 1:4

für alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Grösse oder Region.

4. 39 % aller britischen Unternehmen (oder 2,39 Millionen) haben im Berichtszeitraum 2020-

2021 eine Verletzung der Cybersicherheit oder einen Cyberangriff gemeldet.

5. 74 % der Unternehmen in den Vereinigten Staaten sind in den letzten 12 Monaten Opfer

eines erfolgreichen Phishing-Angriffs geworden, der zu einer Datenverletzung führte.

6. Phishing bleibt das dritte Jahr in Folge die grösste Bedrohung für Datenschutzverletzungen

7. Etwa 60 % der Unternehmen, die Opfer eines Cyberangriffs werden, müssen ihre

Geschäftstätigkeit aufgeben.

8. Das FBI verzeichnete im Jahr 2020 einen Anstieg der gemeldeten Internetkriminalität

um 69 %.

9. Bei 85 % der Verstösse ist ein falsches Verhalten der betroffenen Personen der Grund.

10. 42 % der Befragten in einer Umfrage zur Cyberkriminalität gaben an, dass ihr Unternehmen

im Jahr 2020 durch ein falsches, gestohlenes, wiederverwendetes oder geknacktes Passwort

gefährdet war.


Kein Unternehmen ist zu klein, um dem Risiko eines schädlichen Cybersecurity-Vorfalls ausgesetzt zu sein, und das Cyber-Risiko wächst für jedes Unternehmen jeden Tag.


Schützen Sie Sich gegen Phishing: Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform (csf.ch)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der aktualisierte Leitfaden von NIST *) enthält neue Taktiken und überarbeitet frühere Praktiken, die bei der Gestaltung von Passwortrichtlinien helfen sollen. Um sicherere Passwörter zu erstellen und