• Markus Haas

5 Top-Cyber-Bedrohungen (Nr. 1)

Aktualisiert: 21. Juli 2021

Aus dem Verizon DBIR (Data Breach Investigations Report) 2020 und anderen Quellen identifizierte das Center for Internet Security (CIS) die fünf wichtigsten Angriffe, gegen die sich Unternehmen verteidigen sollten:


Malware - Es gibt viele verschiedene Arten von Malware, und die meisten Unternehmen kämpfen zu unterschiedlichen Zeiten gegen verschiedene Varianten. Laut DBIR (Data Breach Investigations Report) sind die derzeit aktivsten Malware-Varianten als Passwort-Dumper (Passwort stehlen und speichern) bekannt, mit denen Anmeldeinformationen gestohlen werden. Phishing-E-Mails und direkte Installation sind die häufigsten Übermittlungsvektoren für diese Art von Malware. Downloader (Backdoors und Key Logger) sind ebenfalls grosse Malware-Bedrohungen.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Betrüger nutzen eine Reihe von bewährten Taktiken, um Menschen zu täuschen. So können sie zum Beispiel leicht Informationen über Personen im Internet finden und diese nutzen, um gezielte Angriffe zu s

Bei einer neuen Betrugsmasche verwenden Cyberkriminelle kurze, einfache Phishing-E-Mails, um an sicherheitsbewussten Mitarbeitern vorbeizukommen. Der Betrug selbst ist ein typischer Phishing-Angriff z

Voice-Phishing, oder "Vishing", ist ein Phishing-Angriff, der per Telefon durchgeführt wird. Vor kurzem haben Cyberkriminelle einen Vishing-Angriff gestartet, der sich als Europolausgibt. Mithilfe for