top of page
  • Markus Haas

5 Top-Cyber-Bedrohungen (Nr. 2)

Aktualisiert: 21. Juli 2021

Aus dem Verizon DBIR (Data Breach Investigations Report) 2020 und anderen Quellen identifizierte das Center for Internet Security (CIS) die fünf wichtigsten Angriffe, gegen die sich Unternehmen verteidigen sollten:


Hacking - Mehr als 80% der bestätigten Verstöße betreffen das Hacken durch «brute force» (Passwörter oder Schlüssel durch automatisiertes, wahlloses Ausprobieren herausfinden) oder die Verwendung verlorener oder gestohlener Anmeldeinformationen. Der Hauptangriffsvektor sind Webanwendungen, durch die zunehmenden Beliebtheit von Cloud-Anwendungen steigt die täglich Anzahl der Angriffsziele und damit der Angriffe stark an.

Die Ausnutzung von Sicherheitslücken, «Backdoors» sowie Befehls- und Kontrollfunktionen sind ebenfalls wichtige Hacking-Techniken.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Passwortstrategien

1. Passphrasen verwenden Die häufigste Ausrede für unsichere Passwörter ist, dass sie schwer zu merken sind. Wir verstehen das, aber es gibt Strategien, die Sie anwenden können, um einprägsame und sch

Neue Forschung: BEC-Angriffe steigen massiv an!

BEC-Angriffe (Business Email Compromise) sind im vergangenen Jahr um 246 % gestiegen, so die Forscher von ReliaQuest, die den Anstieg auf die weit verbreiteten Phishing-Kits zurückführen. ReliaQuest s

Comments


bottom of page