top of page
  • Markus Haas

Bösartige Aktivitäten im Metaverse!

Der Begriff "Metaverse" bezieht sich auf die Verwendung immersiver Technologien, wie virtuelle und erweiterte Realität, um eine digitale Erfahrung zu schaffen, die der realen Welt ähnelt. Diese immersive Technologie kann sowohl für geschäftliche Zwecke als auch zur Unterhaltung genutzt werden.


Cyberkriminelle nutzen beliebte Themen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Ihre Gefühle zu manipulieren. Seien Sie vorsichtig bei E-Mails, Beiträgen in sozialen Medien und Textnachrichten, in denen das Metaverse erwähnt wird.


Befolgen Sie die folgenden Tipps, um sich vor Betrügereien im Zusammenhang mit dem Metaversum zu schützen:


- Achten Sie auf reisserische Schlagzeilen über das Metaversum. Diese Schlagzeilen können zu Artikeln führen, die Desinformationen enthalten, d. h. falsche Informationen, die Sie in die Irre führen sollen.


- Denken Sie immer erst nach, bevor Sie klicken. Cyberangriffe sind darauf ausgelegt, Sie zu überrumpeln und zu einem impulsiven Klick zu verleiten.


- Wenn Sie das Metaversum kennenlernen möchten, sollten Sie sich auf vertrauenswürdigen Plattformen über die Technologie informieren, die Sie interessiert.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Android-Malware-Apps

Sie denken vielleicht nicht allzu viel darüber nach, eine App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Apps sind weit verbreitet und können das Navigieren auf einer Website über Ihr Telefon erheblich erleicht

Ferienbedingte Betrügereien häufen sich!

Betrüger geben sich jetzt als seriöse Dienste wie Booking.com und Kayak aus, um Menschen anzusprechen, die ihren Sommerurlaub planen. Eine von 33 Domains, die im letzten Monat registriert wurden, war

Comments


bottom of page