top of page
  • Markus Haas

Die Unternehmensgrösse spielt keine Rolle?

Glauben Sie, dass Hacker für ihre Cyberattacken nur große Unternehmen ins Visier nehmen? Falsch gedacht. Wenn Sie bei einer kleinen bis mittleren Organisation arbeiten, besteht für Sie womöglich sogar ein höheres Risiko, Ziel von Cyberangriffen zu werden.


Cyberkriminelle haben es auf kleinere Organisationen abgesehen, da sie davon ausgehen, dass diese Organisationen über weniger Vorkehrungen zum Schutz vor Cyberangriffen verfügen. Laut der National Cyber Security Alliance wird jedes Jahr eine von fünf kleinen Organisationen Opfer von Cyberkriminalität, und 60 Prozent dieser kleinen Organisationen sind innerhalb von sechs Monaten nach dem Angriff nicht mehr im Geschäft.

Achten Sie für Ihre Sicherheit auf diese Tipps:

  • Geben Sie Ihr Passwort niemals weiter. Verwenden Sie außerdem komplexe Passwörter und für jedes Ihrer Online-Konten oder -Dienste jeweils unterschiedliche Passwörter.

  • Achten Sie auf Warnsignale in E-Mails, wie z. B. ein vermitteltes Gefühl der Dringlichkeit oder die Bitte um sensible Daten. Prüfen Sie die Domain der E-Mail-Adresse des Absenders sorgfältig und bedenken Sie, dass jede Domain gefälscht werden kann.

  • Klicken Sie nicht auf Links und öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge, wenn Sie den Absender, den Grund für die E-Mail oder deren Inhalt nicht kennen.

  • Befolgen Sie im Zweifelsfall den Prozess Ihrer Organisation zur Meldung verdächtiger E-Mails. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die E-Mail melden können, wenden Sie sich an einen Vorgesetzten.

Denken Sie daran: Nur Sie können verhindern, dass Cyberangriffe Erfolg haben. Sie spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, ihre Organisation sicher zu halten, ganz gleich, wie groß oder klein Ihre Organisation ist.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Android-Malware-Apps

Sie denken vielleicht nicht allzu viel darüber nach, eine App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Apps sind weit verbreitet und können das Navigieren auf einer Website über Ihr Telefon erheblich erleicht

Ferienbedingte Betrügereien häufen sich!

Betrüger geben sich jetzt als seriöse Dienste wie Booking.com und Kayak aus, um Menschen anzusprechen, die ihren Sommerurlaub planen. Eine von 33 Domains, die im letzten Monat registriert wurden, war

コメント


bottom of page