top of page
  • Markus Haas

Eine neue Phishing-Kampagne gibt sich als Zoom aus, um Anmeldedaten zu stehlen!

"Die E-Mail nutzte den natürlichen Instinkt der Endbenutzer (bei jedem Zoom-Anruf) aus, um das Meeting zu starten", schreibt Armorblox. "Als der Benutzer auf den Link klickte, um das Meeting zu starten, tappte er in die Falle des bösartigen Angriffs und wurde auf eine Landing Page geleitet, die einen Microsoft Outlook-Anmeldebildschirm nachahmt."

Die E-Mails enthielten auch die echten Namen der Benutzer, was die Legitimität des Angriffs erhöhte.


Armorblox empfiehlt den Nutzern, beim Anklicken von Links in E-Mails vorsichtig zu sein, insbesondere wenn die E-Mail unerwartet kommt.


Wir alle neigen dazu, unvorsichtig zu werden, wenn uns etwas Vertrautes begegnet.

Durch Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein können Ihre Mitarbeiter lernen, die besten Sicherheitsverfahren zu befolgen, um Phishing-Angriffe zu vereiteln.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Android-Malware-Apps

Sie denken vielleicht nicht allzu viel darüber nach, eine App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Apps sind weit verbreitet und können das Navigieren auf einer Website über Ihr Telefon erheblich erleicht

Ferienbedingte Betrügereien häufen sich!

Betrüger geben sich jetzt als seriöse Dienste wie Booking.com und Kayak aus, um Menschen anzusprechen, die ihren Sommerurlaub planen. Eine von 33 Domains, die im letzten Monat registriert wurden, war

Comments


bottom of page