top of page
  • Markus Haas

Lassen Sie sich nicht durch Phishing-Angriffe in den sozialen Medien hacken!

Viele Ihrer Mitarbeiter*innen sind auf Facebook, LinkedIn und Twitter aktiv. Cyberkriminelle nutzen diese Plattformen, um Profilinformationen dieser Personen und die Ihres Unternehmens auszuspionieren und gezielte Spear-Phishing-Kampagnen zu erstellen. Die Hacker wollen damit Konten kapern, den Ruf Ihres Unternehmens schädigen oder Zugang zu Ihrem Netzwerk zu erhalten.


Durch den kontinuierlichen Einsatz von Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform (csf.ch) werden Ihre Benutzer aufmerksamer und wachsamer, wenn sie auf verdächtige oder bösartige E-Mail Inhalte stossen.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Passwortstrategien

1. Passphrasen verwenden Die häufigste Ausrede für unsichere Passwörter ist, dass sie schwer zu merken sind. Wir verstehen das, aber es gibt Strategien, die Sie anwenden können, um einprägsame und sch

Neue Forschung: BEC-Angriffe steigen massiv an!

BEC-Angriffe (Business Email Compromise) sind im vergangenen Jahr um 246 % gestiegen, so die Forscher von ReliaQuest, die den Anstieg auf die weit verbreiteten Phishing-Kits zurückführen. ReliaQuest s

Comments


bottom of page