top of page
  • Markus Haas

Malware Tabellenkalkulation

Betrüger suchen immer nach Wegen, um Sie zu impulsiven Entscheidungen zu bewegen. In dieser Woche schicken Ihnen Cyberkriminelle eine E-Mail mit vielen dringend klingenden Worten, die Ihre Aufmerksamkeit erregen sollen. Die E-Mail sieht aus wie eine Zahlungsrechnung und enthält einen Excel-Anhang. Es wird erwähnt, dass die angehängten Formulare "so schnell wie möglich" bearbeitet und dass bei Zahlungsverzögerungen "Strafen" anfallen.


Wenn Sie die angehängte Excel-Datei öffnen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die Bearbeitung zu aktivieren, indem Sie auf eine Schaltfläche klicken. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, beginnt die Installation der Malware auf Ihrem Computer. Diese spezielle Malware ist sehr fortschrittlich. Sobald sie auf Ihrem Computer installiert ist, kann sie Benutzeranmeldeinformationen und andere persönliche Informationen stehlen. Die Malware ist so konzipiert, dass sie von Ihrer Antiviren-Software nicht erkannt wird. Wenn sie sich erst einmal auf Ihrem Computer eingenistet hat, ist es sehr schwierig, sie zu entfernen.


Befolgen Sie diese Tipps, um zu verhindern, dass Sie einem Malware-Phishing-Betrug zum Opfer fallen:


- Seien Sie vorsichtig bei E-Mails, die ein Gefühl von Dringlichkeit oder Angst vermitteln. Formulierungen wie "so bald wie möglich", "Strafen" und andere alarmierende Formulierungen sind gängige Taktiken von Betrügern.


- Wählen Sie bei Anhängen aus nicht vertrauenswürdigen oder unerwarteten Quellen niemals "Bearbeitung aktivieren" oder "Inhalt aktivieren". Die Auswahl einer dieser Optionen ist ein gängiger Weg, um Malware zu installieren.


- Überprüfen Sie die Rechtmässigkeit von Rechnungen oder Zahlungsaufforderungen, indem Sie sich direkt mit dem Unternehmen in Verbindung setzen und die bekannten Kontaktdaten verwenden.


Weitere Informationen, und was Sie dagegen tun können, unter: Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform (csf.ch)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Android-Malware-Apps

Sie denken vielleicht nicht allzu viel darüber nach, eine App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Apps sind weit verbreitet und können das Navigieren auf einer Website über Ihr Telefon erheblich erleicht

Ferienbedingte Betrügereien häufen sich!

Betrüger geben sich jetzt als seriöse Dienste wie Booking.com und Kayak aus, um Menschen anzusprechen, die ihren Sommerurlaub planen. Eine von 33 Domains, die im letzten Monat registriert wurden, war

Comments


bottom of page