• Markus Haas

Phishing-E-Mails fernhalten!

Eine Phishing-E-Mail ist nur der Ausgangspunkt für einen Cyberangriff. Sobald die Bedrohungsakteure eingedrungen sind, setzen sie die nächste Stufe eines Angriffs ein, z. B. Ransomware oder Datendiebstahl.


Leider kann kein einziges Tool oder eine einzige Lösung alle Phishing-Angriffe verhindern.

Ein Schulungsprogramm für Mitarbeiter:innen mit Beispielen aus der Praxis ist daher unerlässlich. Je mehr Mitarbeiter:innen sehen, welchen Schaden Angreifer anrichten können, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Bedrohungen erkennen und melden.


Da die Taktiken von E-Mail-Betrügern immer fortschrittlicher werden, müssen sich auch die Sicherheitsschulungen mit dem Tempo der Veränderungen weiterentwickelt. Viele Unternehmen führen jährlich Sicherheitsschulungen für ihre Mitarbeiter:innen durch und hoffen, dass dieser Zeitplan Schutz bietet.


Man kann Computer patchen, man kann Server patchen - aber man kann keine Menschen patchen.


Innovative Security Awareness Training und simulierte Phishing Plattform von KnowBe4 bieten hier eine fortschrittliche Lösung an.


Weitere Informationen unter: Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform (csf.ch)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen